VIRTUAL CHARITY RACE

Sonntag, 21. August 2022

Hilfe für ganz besondere Superheld*innen

Kinder mit seltenen angeborenen Fehlbildungen im Darm- und Analbereich benötigen unsere Hilfe.
Mit deinem Start beim Virtual Charity Race hilfst du mit, den Betroffenen und ihren Familien ein starkes Netzwerk und professionelle Unterstützung zu geben.

Gemeinsam

Du möchtest mit deiner Familie, deinen Arbeitskolleg*innen ein WIR schaffen und nebenbei was Gutes tun? Startet als Team!

Drüber reden

Du möchtest, dass möglichst viele Menschen von der Anorektalen Malformation und Morbus Hirschsprung erfahren und ein Tabu-Thema aufbrechen?

Halt geben

Du möchtest den betroffenen Menschen und ihren Familien zeigen, dass sie dir am Herzen liegen und es dir wichtig ist, dass sie die beste Versorgung und Betreuung bekommen?

Bewerb auswählen, anmelden, dabei sein!

Sonntag, 21. August 2022

Zeitfenster: 5:00 – 22:00 Uhr

30'
30 Minuten-Challenge
** Wer läuft die meisten KM?**
Altersklassen: U20, U40, Ü40

Startgebühr: € 15,–
(Kinder bis 14 Jahre gratis)
60'
60 Minuten-Challenge
** Wer läuft die meisten KM?**
Altersklassen: U20, U40, Ü40

Startgebühr: € 15,–
(Kinder bis 14 Jahre gratis)
JUST FOR FUN
So lange & so weit du willst.
Wandern, Radfahren, Rollstuhl, Hopserlauf ... alles ist erlaubt!

Startgebühr: € 15,–
(Kinder bis 14 Jahre gratis)
Keine Wertung
So funktioniert das virtuelle Rennen für den guten Zweck:
Beim VIRTUAL CHARITY RACE werden Zeit und zurückgelegte Distanz mithilfe deines eigenen Smartphones oder deiner Uhr gemessen. Am Ende machst du ein Foto oder einen Screenshot von deinem Ergebnis und trägst dieses in die Ergebnisliste ein – ganz unkompliziert. Alle Infos und Anleitungen unter

Der gesamte Erlös wird gespendet!

Pro Teilnehmer*in werden €14,– an die SoMA Austria gespendet.
(1€ benötigen wir, um die Software-Kosten zu decken.)

Darüber hinaus ist es möglich, im Zuge der Anmeldung freiwillig für die SoMA Austria oder die Pediatric Surgical Brigade Group zu spenden – oder natürlich für beide Vereine. Diese zusätzlichen Spenden kommen zu 100% den gewählten Vereinen und somit direkt den betroffenen Kindern zu Gute.

Beim VIRTUAL CHARITY RACE
kann jede*r gewinnen!

Das Wiener Kult-Restaurant „Figlmüller“ lädt zum Schnitzl-Dinner:

Unter allen Teilnehmer*innen werden 4 Gutscheine für das berühmte Figlmüller-Restaurant im Herzen Wiens für je 2 Personen verlost.

Ein Korb voller Bio-Genuss aus dem Mühlviertel:
Ein Geschenkkorb voller Genuss vom Biohof Friedl aus dem Mühlviertel

Der Biohof Friedl verlost unter allen Teilnehmer*innen einen liebevoll gefüllten
Bio-Geschenkkorb, abzuholen direkt am Hof im oberösterreichischen Mauthausen.

Um an den Gewinnspielen teilzunehmen musst du nur eines tun: Einfach anmelden! Damit bist du nämlich bereits ganz automatisch in unserem Gewinnspiel-Pot 🙂

Über die SoMA Austria

In Österreich kommen jedes Jahr etwa 35-45 Kinder mit Morbus Hirschsprung oder einer anorektalen Fehlbildung zur Welt. Sie alle werden im Laufe ihrer ersten Lebensmonate operiert, einige mehrfach. Eine solche Diagnose wirkt sich nicht nur auf den Alltag der Betroffenen, sondern immer auch auf die ganze Familie aus, und zwar ein Leben lang.

Die gemeinnützige Patientenorganisation SoMA Austria setzt sich in Österreich für die Verbesserung der multidisziplinären Versorgung von Kindern und Erwachsenen ein, die von Morbus Hirschsprung, Anorektaler Malformation (Analatresie) oder Kloakenekstrophie betroffen sind.

So hilft die SoMA Austria

Eine Fülle von hilfreichen Informationen rund um die Themen Morbus Hirschsprung, Anorektale Malformation (ARM, Analatresie) und Kloakenekstrophie bekommen Betroffene auf unseren SoMA-Tagungen und Treffen. Antworten auf individuelle Fragen finden sie in Vorträgen, Gesprächsrunden oder Beratungsgesprächen. Hier kommen sie mit anderen Teilnehmer*innen ins Gespräch, profitieren von den verschiedenen Erfahrungen, dem gegenseitigen Austausch und natürlich vom Fachwissen der Expertinnen und Experten.

Ihre Spende kommt an!

Fürs nächste Jahr sind einige Projekte geplant, online, aber auch ganz persönlich und „in Echt“: Seminare und Tagungen, Beratungsgespräche, Workshops für Jugendliche und nicht zuletzt politische Arbeit, um die Situation für alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen zu verbessern, die von Morbus Hirschsprung oder einer anorektalen Fehlbildung (ARM; Analatresie) betroffen sind.
Mit Ihrer Teilnahme und Spende helfen Sie uns, das  alles (weiterhin) zu ermöglichen. Danke!

Für einen guten Start in ein selbstbewusstes Leben. Trotz allem.

rflenner memorizz memorizz png 6

Das Online-Gästebuch des VIRTUAL CHARITY RACE 2022

Auch wenn wir nicht alle zur selben Zeit, am selben Ort starten - mithilfe eurer Posts wird sichtbar, dass uns ein gemeinsames Ziel bewegt!
Einfach auf den untenstehenden Button klicken, Foto hochladen und eine Nachricht mitschicken.
rflenner memorizz memorizz png 6

Das Online-Gästebuch des VIRTUAL CHARITY RACE

Auch wenn wir nicht alle zur selben Zeit, am selben Ort starten - mithilfe eurer Posts wird sichtbar, dass uns ein gemeinsames Ziel bewegt!
Hier könnt ihr euch die Bilder der vergangenen beiden Events ansehen!

Mit freundlicher Unterstützung von

Scroll to Top