SoMA Austria

VIRTUAL CHARITY RACE

Sonntag, 25. August 2024

Hilfe für ganz besondere Superheld:innen

Kinder mit seltenen angeborenen Fehlbildungen im Darm- und Analbereich benötigen unsere Hilfe.
Mit deinem Start beim Virtual Charity Race hilfst du mit, den Betroffenen und ihren Familien ein starkes Netzwerk und professionelle Unterstützung zu geben.

3 Bewerbe

Sonntag, 25. August 2024
Zeitfenster: 05:00 – 22:00 Uhr

30'
30-Minuten-Lauf
Wer läuft die meisten Kilometer innerhalb einer halben Stunde?

Startgebühr: € 15,–
(Kinder bis 14 Jahre gratis)
Altersklassen: U20, U40, Ü40
60'
60-Minuten-Lauf
Wer läuft die meisten Kilometer innerhalb einer Stunde?

Startgebühr: € 15,–
(Kinder bis 14 Jahre gratis)
Altersklassen: U20, U40, Ü40
JUST FOR FUN
JUST FOR FUN
powered by Memorizz

Wandern, Radeln, Grillen, Chillen ... Alles ist erlaubt. Keine Wertung!

Startgebühr: € 15,–
(Kinder bis 14 Jahre gratis)
Keine Wertung

1 große Challenge

Wir suchen das größte Team!

Teambuilding im besten Sinne: Wer es schafft, die meisten Menschen zu mobilisieren, die sich unter demselben Teamnamen anmelden, wird prämiert und mit einem Preis belohnt!

So funktioniert das virtuelle Rennen für den guten Zweck:

Beim VIRTUAL CHARITY RACE gibt es keinen fixen Ort. Ob im Urlaub am Strand, im Freibad, am Berg, im eigenen Garten … Du nimmst einfach dort teil, wo du gerade bist.

Wenn du möchtest, kannst du Zeit und zurückgelegte Distanz mithilfe deines Smartphones oder deiner Uhr messen. Am Ende machst du ein Foto oder einen Screenshot von deinem Ergebnis und trägst dieses in die Ergebnisliste ein – ganz unkompliziert. Alle Infos und Anleitungen unter www.v-race.at

Eine Teilnahme ist auch gänzlich ohne Zeit- und Distanzmessung möglich. Ganz wie du willst – Hautpsache, du bist dabei! 🙂

soma austria superheldin läuft für das virtual charity race

Der gesamte Erlös wird gespendet!

Pro Teilnehmer*in werden €15,– an die SoMA Austria gespendet. Wir danken unseren Sponsoren für die Abdeckung aller sonstiger Kosten, sodass wirklich jeder Euro aus den Startgeldern in die Arbeit für die Betroffenen fließen kann! ♥

Darüber hinaus ist es möglich, im Zuge der Anmeldung zusätzlich für die SoMA Austria oder die Pediatric Surgical Brigade Group zu spenden – oder natürlich für beide Vereine. Diese zusätzlichen Spenden kommen zu 100% den gewählten Vereinen und somit direkt den betroffenen Kindern zu Gute.

Der gesamte Reinerlös der Veranstaltung wird an die SoMA Austria gespendet. Darüber hinaus ist es möglich, im Zuge der Anmeldung zusätzlich für die SoMA Austria oder die Pediatric Surgical Brigade Group zu spenden – oder natürlich für beide Vereine. Diese zusätzlichen Spenden kommen zu 100% den gewählten Vereinen und somit direkt den betroffenen Kindern zu Gute.

Eintritt ins Albertina-Museum zu gewinnen

Unter allen Teilnehmer:innen verlosen wir 3×2 Eintrittskarten in die Albertina Wien

Um an den Gewinnspielen teilzunehmen musst du nur eines tun: Einfach anmelden! Damit bist du bereits ganz automatisch in unserem Gewinnspiel-Pot 🙂

Albertina Wien

Warum ein VIRTUAL CHARITY RACE?

In Österreich kommen jedes Jahr etwa 35-45 Kinder mit Morbus Hirschsprung, einer Anorektalen Malformation oder Kloakenekstrophie zur Welt. Bei diesen seltenen Diagnosen handelt es sich, vereinfacht gesagt, um unterschiedliche Formen von Fehlbildungen im Darm- und Analbereich. Um zu überleben, müssen die betroffenen Kinder im Laufe ihrer ersten Lebensmonate operiert werden, viele davon mehrfach. Doch ist es mit den Operationen nicht getan. So eine Diagnose bedeutet für die Kinder, einen Alltag zu meistern, der von Tabu-Themen wie Stuhlinkontinenz, Harninkontinenz, Verstopfungen o.ä. geprägt ist. Und sie müssen mit den psychischen Belastungen zurecht kommen. Ein Leben lang.

Die SoMA Austria ist eine gemeinnützige Patient:innenorganisation. Wir setzen uns für die Verbesserung der multidisziplinären Versorgung von Kindern und Erwachsenen ein, die von Morbus Hirschsprung, Anorektaler Malformation (Analatresie) oder Kloakenekstrophie betroffen sind. Wir organisieren Treffen, Tagungen und Workshops und ermöglichen Vernetzung für Fachleute und betroffene Familien. Wir erarbeiten Informationsmaterial, stellen Broschüren, Checklisten und Schautafeln zur Verfügung.
Wir verschaffen uns Gehör und geben den Anliegen der Betroffenen und ihren Angehörigen eine Plattform.

Das VIRTUAL CHARITY RACE ist mehr als ein Spendenlauf.
Es ist ein Empowerment-Projekt!

Gemeinsam zeigen wir den Betroffenen, dass sie nicht allein sind. Wir stehen den Familien zur Seite und lassen die Welt wissen, dass es diese Diagnosen gibt – und dass sich niemand dafür schämen muss!

Virtuell verbunden
mit dem Online-Gästebuch

rflenner memorizz memorizz png 6

Das Online-Gästebuch des VIRTUAL CHARITY RACE 2024

Auch wenn wir nicht alle zur selben Zeit, am selben Ort starten - mithilfe eurer Posts wird sichtbar, dass uns ein gemeinsames Ziel bewegt!
Einfach auf den untenstehenden Button klicken, Foto hochladen und eine Nachricht mitschicken.

Hier könnt ihr euch die Postings der anderen Teilnehmer*innen ansehen:

rflenner memorizz memorizz png 6

Das Online-Gästebuch des VIRTUAL CHARITY RACE

Auch wenn wir nicht alle zur selben Zeit, am selben Ort starten - mithilfe eurer Posts wird sichtbar, dass uns ein gemeinsames Ziel bewegt!
Hier könnt ihr euch die Bilder der vergangenen Events ansehen!

Mit freundlicher Unterstützung von

Nach oben scrollen